My cozy pink sweater

(German)

Na meine lieben,

wir haben Mittwoch und bald ist die Woche auch schon um. Ab morgen werde ich wahrscheinlich noch weniger Zeit haben, da mein Studium bald beginnt. Ich werde weiterhin an meinem Blog arbeiten und Euch meine Outfits zeigen. Auf Instagram werdet Ihr natürlich weiterhin jeden Tag was zu sehen bekommen und auf dem laufenden sein.

Ich hoffe Ihr hattet ein schönes verlängertes Wochenende. Ich habe mir am Montag mit meiner Zwillingsschwester und zwei Freundinnen den Film “Findet Dorie” angeguckt. Der Film ist total süß und ich fand Dorie als Baby so niedlich. Es gab Szenen, wo ich schon sehr damit zu kämpfen hatte, meine Tränen zu kontrollieren. Komisch, dass man bei Cartoons auch schon manchmal anfängt zu weinen. Aber Emotionen sind was unkontrollierbares und das ist auch gut so. Ein wenig Spontanität schadet niemanden. Und seine Emotionen freien Lauf zu lassen auch nicht.

Bevor wir ins Kino gestürmt sind (Ja, wir mussten für unsere Plätze kämpfen, da so viele Kinder in diesen Film wollten und wir natürlich auch) haben wir unsere Bäuche mit Sushi vollgeschlagen. Ich hatte zuerst keinen Hunger, doch als das Essen vor mir auf dem Tisch stand, konnte ich einfach nicht nur zuschauen. Ich musste was unternehmen und zwar “essen”. Natürlich habe ich es nicht bereut. Das Essen war köstlich. Das Kino zu besuchen war nicht geplant sondern ganz spontan organisiert. Nebenan war das Kino und wir dachten uns “hey, wollten wir nicht irgendwann mal “Findet Dorie” gucken?!!” und so kam es dazu, dass wir ins Kino gingen.

Manchmal ist es lustig, etwas spontan zu sein und nicht alles von vorn herein zu planen. Das werden meistens die lustigsten und schönsten Erinnerungen im Leben. Stimmt’s?

So aber nun genug von meinem spontanen Wochenende und mehr zu meinem bunten und bequemen Outfit.

Zu meinem Outfit:

Der pinke Pulli ist jetzt mein Lieblings Pullover geworden. Nicht nur die Farbe ist eines meiner lieblingsfarben, sondern auch die Risse liebe ich. Es ist sehr weit geschnitten und bietet somit sehr viel Platz an und ist dadurch total bequem. Ich habe diesen Pullover mit einer Girlfriend Jeans und flachen Schuhen kombiniert. Da der Pullover eine knallige Farbe hat, habe ich das komplette Outfit bunt gehalten. Und zwar mit meiner kleinen durchsichtigen Tasche. Die Tasche hat bunte Steine vorne drauf und dies passt super zum Outfit. Es bringt dem ganzen Look etwas mehr Farbe und ist auch irgendwie durch das durchsichtige Material Interessant. Dazu habe ich meine flachen Schuhe mit Steinen getragen. Zu diesem Pullover kann man einfach alles tragen. Man kann nicht viel falsch machen. Wenn man bunte Sachen dazu trägt wirkt es total sommerlich und fröhlich. Wenn man schwarz dazu trägt und Stiefeletten wirkt es herbstlich, lässig und etwas rockig, was ich auch total gern hab.

Fazit: Der Pullover ist der Hammer!

Ich hoffe Euch gefällt mein Look und Ihr schaut bald wieder vorbei. (Die Links zu den Artikeln findet Ihr unter den Fotos.)

Darya

foto-25-09-16-3

(English)

Well my dear,

we have Wednesday and soon the week will be over. From tomorrow I will probably have even less time because my studies begin soon. I will continue working on my blog and show you my outfits. You will see every day posts on Instagram and be up to date.

I hope you had a nice long weekend. On monday I’ve watched the movie “Finding Dory” with my twin sister and two friends on Monday. The film is totally sweet and I found Dory so cute as a baby. There were scenes where I was fighting with my tears and had to control them. It’s funny to see one crying for cartoons. But emotions are uncontrollable and I think that is a good thing. A little spontaneity doesn’t harm anyone.

Before we stormed the cinema (Yes, we had to fight for our tickets because so many children wanted to watch this film and we of course too) we had to stuff our bellies with sushi. At first I had no appetite but when the food was on the table in front of me I could not just watch. I had to do something and that was “eating”. Of course, I have not looked back. The meal was delicious. And the visit to cinema wasn’t planned but organized spontaneously. Next door was the cinema and we thought ‘hey, didn’t we wanted to watch the movie “Finding Dory” someday? !! ” and so it came about that we went to the movies.

Sometimes it’s fun to be spontaneous and don’t plan something all over again. These are usually the funniest and fondest memories in life. Right?

But now enough of my spontaneous weekend. And more to my colorful and comfortable outfit.

To my outfit:

The pink sweater became my favourite sweater. Not only the color is one of my favourites but I also love the cracks. It is very wide cut and offers plenty of space and is totally comfortable. I have combined this sweater  with a girlfriend Jeans and with flat shoes. Since the sweater has a flashy color, I have kept the entire outfit colorful. I’ve done it with my small transparent bag. The bag has colorful rhinestones on it and it fits perfectly to the outfit. It brings to the whole look a little more color and is somehow interesting through the transparent material. In addition I have worn my flat shoes with stones. You can just wear anything with this sweater. One can not do much wrong. If you wear colorful things it makes the outfit totally summery and cheerful. When you wear black contributes and ankle boots it makes the outfit autumnal, casual and a little rock, which I totally like.

Conclusion: The sweater is amazing!

I hope you like my look and you check my page back soon. (The links to the articles can be found under the picture.)

Darya

foto-25-09-16-14-30-21

foto-25-09-16-14-30-33

foto-25-09-16-14-31-21

foto-25-09-16-14-31-22

Sweater: Asos

Denim: H&M (find similar here)

Shoes: Zara

Bag: Lookbookstore (find similar here)

foto-25-09-16-14-31-44

 

foto-25-09-16-14-32-33

foto-25-09-16-14-34-56

foto-25-09-16-14-36-21

foto-25-09-16-14-36-24
foto-25-09-16-14-38-09

2 thoughts on “My cozy pink sweater

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s